• info@bioresonanzinfo.de
  • 0 (49) 721-83187100

Aktuelles

Behandlung maligner Krankheiten

Entartete Zellen, Krebs-Therapie
Der Tumor und der Krebs entstehen durch Mutation gesunder Zellen, die nicht mehr durch Reparatur
normalisiert werden können. Nach dem Verständnis der Entzündung aus der vorherigen Arbeit kommt
es dann analog zu einem reflektorischen Prozess der Bildung „entarteter Zellen“, die dann nicht
mehr der natürlichen Selektion unterliegen, sondern sich selbständigvermehren. Am Rand dieser
Tumore bilden sich Abwehrzellen, die versuchen den Tumor anzugreifen. Jede Belastung wird aber
diesen Weg behindern und meist gelingt nur eine Isolation auf Zeit (analog einem autoimmunen Prozess).
Das Überleben ist also mehr von der Verringerung der Belastung...

Infektionsthese als Grundlage allergischer Krankheiten

Über die Entstehung von allergischen Reaktionen und Erkrankungen gibt es verschiedene Theorien,
die sich im Prinzip auf den Nachweis von Allergenen beziehen, teilweise unter Einbeziehung des Immunsystems,
meist als „fehlgeleitete Überreaktion“ bezeichnet. Das hier vorgestellte Modell basiert auf dem Abwehr-Reflex
als Grundlage einer allergischen Reaktion, ausgelöst durch eine Starter-Infektion eines Organs. Eine allergische
Krankheit erfordert immer eine Starter-Infektion. Es gelten folgende Prinzipien: Eine allergische Reaktion wird
primär immer gebahnt durch eine Infektion eines Körpersystems Die Speicherung dieser Abwehr-Reaktion erfolgt als
Reflex-Muster und ihre Wiede...

Die Behandlung diabetischer Erkrankungen mit Medizinischer Bioresonanz

Da die Behandlung des Diabetes mit medizinischer Bioresonanz inzwischen fast standardisiert ist, ist es umso wichtiger, die schulmedizinischen Grundlagen zu kennen. Es wird versucht, neben den bekannten Einteilungen eigene Erkenntnisse einzubauen, die ein differenziertes Bild des Diabetes bieten, was sich besonders auf die Art der Behandlung auswirkt. Die eigenen Behandlungsergebnisse entstanden ohne Berücksichtigung der Leitlinien, da diese zu widersprüchlich waren und zu enge Grenzen für die Patienten darstellten. J. Allendörfer (2000, Inauguraldissertation) zeigte, dass bei Diabetikern die Betazell-Produktion von Insulin über Jahre kontinuierlich abnimmt. Es kommt demnach zu...

WICHTIGES !

Mit den Informationen für Therapeuten richten wir uns ausschließlich an qualifiziertes Fachpersonal.

Als registrierter Nutzer wird Ihnen der oben stehende Artikel in voller Länge angezeigt.


Die Registrierung ist kostenlos!


Weitere Vorteile haben Sie als Mitglied der Medizinischen Gesellschaft für Bioresonanz (MGB): Weitere Infos zur MGB hier.

  • Detailierte Therapieanleitungen
  • Weiter spezifische Informationen
  • Zusätzliche Fallbeispiele Curriculum (vierteljährlich)
  • Zugang zu nichtöffentlichen Fachforen
  • Kostenloser Eintrag in das Adressverzeichnis
  • Gerätebörse Newsletter (auf Wunsch)